Tango-Erfahrung in Balance

Leadership ohne Worte
Klarheit und Deutlichkeit in Balance
Erfolreiche Führung beinhaltet verschiedene Komponenten einer erfolgreichen Kommunikation, die Klarheit, Entschiedenheit, Verbundenheit aber auch Gelassenheit erfordert. Da Kommunikation nur im geringsten Teil über das gesprochene Wort (7%) den Rest über den Tonlage (38%)und Körpersprache (55%) statttfindet, kommt es auf die innere Haltung an, die nach außen wirkt.
Alle diese Aspekte kommen auch beim Tango zum Tragen.
Wir erfahren die Bereiche der Haltung@Präsenz, Spielen mit dem Phänomen von Nähe und Distanz, Entwickeln eine Strategie einer gelungenen Gestaltung des Tanzes in den unterschiedlichen Rollen mit der entsprechenden Flexibilität.
Grundsätzlich erhöht der Tanz die Sensibilität für den eigenen Standpunkt und den eigenen Grenzen, schafft die Fähigkeit, neue, leichtere Wege zu gehen.
Eigene Blockade im Denken, aber auch im Körper werden bewußt und können unmittelbar aufgelöst werden.
Die Hingabe an den Tanz und die Musik ist darüberhinaus eine wunderbare Methode, den Kopf einmal frei zu bekommen.
Es wird grundsätzlich in beiden Rollen getanzt, um das Zusammenwirken von Führen und Folgen, von Gestalten und Geschehen lassen erfahrbar zu machen