Lass gut sein

Wann warst Du zum letzten Mal im:

Ruhe am Alsteranleger

Ruhe vor der nächsten großen Fahrt
Boote am Alsterliegeplatz

Lass_gut_sein_Modus?
(Das ist der Zustand, wo man eher etwas sein lässt, als es zu tun. Es sei denn, es ist absolut stimmig und macht Freude.)

 

 

Auch in uns steckt ein kleiner Buddha

Auch in uns steckt ein kleiner Buddha

Sorgen? Habe ich sein lassen.
Ängste? Habe ich sein lassen.

Stress? Habe ich sein lassen.

Ärger?Habe ich sein lassen.

Was wäre, wenn Sorgen, Ängste, Stress, Ärger Kinder wären?
Die wichtig, ernst genommen und beschäftigt werden wollen?
Sich den ganzen Tag mit ihnen beschäftigen raubt Kraft und Energie für Entwicklung.

hoch hinaus

auch Kinder wollen hoch hinaus

Aber sie nicht zu beachten?
Dann sind sie wie Kinder, die qungeln, alles Mögliche tun, um Aufmerksamkeit zu erhaschen, oder sich zunächst in die Ecke verziehen, um dann bei Gelegenheit Dummheiten zu machen.
Das funktioniert auch mit bem Besten Anti-Stress-Mentaltraining nicht.

Aber was wäre, wenn wir ihnen Spielkamaraden und Aufgaben an die Seite stellten?
Den Sorgen . den Abenteuer-Projekt-leiter, was ist zu tun, was kann der PlanB sein?…
den Ängsten – den Sicherheitsoffizier?
dem Stress – den Energieverwalter oder Ben Hur
dem Ärger – den Robin Hood
finde Deine eigenen Spielkamaraden und gebe allen die spannende Aufgabe, Dich sicher, kreativ und voller Energie an Dein Ziel zu bringen.
Da wären sie gut beschäftigt!
Aber gönne ihnen gerne zwischendurch auch ein lekker Eis oder so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*