lazy sunday, sich treiben lassen, Sonntag, den 24.

Sonntag, den 24.

Sich treiben lassen

von Caibros nach Tenerefe

von Caibros nach Tenerefe

Flußlauf in Tenerefe

Flußlauf in Tenerefe

Nun endlich der versprochene Dödeltag: Ich zeige nur das Tal nach Tenerefe, wo jede, wie sie will, sich einen schönen Platz aussuchen kann zum Für sich sein und zum Entspannen.

Es kam doch anders. Wo denn der Weg weiter hoch führe, als wir an Talende angekommen sind. O.K.

 

das verschwunsche Tenerefe

das verschwunsche Tenerefe

Wasserspeicher auf Santo Antao

Was man alles mit einem Wasserspeicher anfangen kann

Ich führe sie hoch, wo wir einen Blick in das verwunschne Hoch-Tal werfen und eine gelöste

Carla eine Fotosession auf einem Wasserspeicher veranstaltet und dann ein Bad in einem unten im Tal liegenden nimmt, wozu ich mich traue, leider.

 

Nun aber, bitte jede für sich.  Das hält nicht lange, denn wir treffen, wie verabredet wieder beim Talausgang aufeinander. Kapverde macht es möglich: jede prötschelt auf der Terrasse so für sich hin.

Carla und ich

Erschöpfung darf sein

Dachterrase bei Zeca in Caibros

Dachterrase bei Zeca in Caibros

Gemeinsam und doch für sich, es geht, einfach, spielerisch und gelöst. Carla verschwindet um eine bestimmte Musik zu organisieren, von der Anne gesprochen hatte. Sie verschwindet im Haupthaus: Kapverdianer teilen.

Ich kann es auf den Player überspielen und zur Abendrunde präsentieren. Ratet mal, worum es bei unserer heutigen Tagesschau ging!

Beim Abendessen sind alle ein wenig unruhig und tuscheln. Carla verschwindet kurz in der Küche. Ich ahne etwas und halte still.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*