klassische Musik beruhigt

Musik beeinflusst den Kreislauf, das Herz und die Stimmung. Das ist schon seit langem bekannt.

Ruhe durch Musik

Ruhe durch die richtige Musik

Doch nun wollten Forscher der Ruhr-Universität Bochum herausfinden, welche Musik besonders gut für medizinische Anwendungen geeignet ist und ob man Musik vor operativen Eingriffen als eine Art Prämedikation einsetzen kann. Für ihre Studie wählten die Wissenschaftler 372 Patienten aus, die kurz vor einem operativen Eingriff standen. Ein Teil von ihnen erhielt ein angstlösendes Beruhigungsmittel (Midazolam), der andere Teil hörte als Operationsvorbereitung Musik. Die Wirkung der beiden Maßnahmen wurde anhand eines Angst-Indexes ausgewertet.

Dabei zeigte sich, dass die mit Musik vorbehandelten Patienten sowohl vor als auch nach der Operation deutlich weniger Angst hatten als die Patienten aus der Medikamentengruppe.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass unterschiedliche Musikrichtungen auch unterschiedliche Wirkungen haben. So reicht z. B. schon das 10 Sekunden lange Hören einer Bachkantate aus, um den Blutdruck und die Gefäßspannung längerfristig zu senken. Das Hören einer Beethoven-Symphonie habe diesen Effekt nicht. Anhand ihrer Testreihen fanden die Bochumer Forscher eine Art “Hitliste” von Musikarten, die sich günstig auf das Herz-Kreislauf-System auswirken. So erläuterte der Direktor der Kardiologischen Universitätsklinik der Ruhr-Universität: “Am günstigsten wirkt Bach, schwächer wirksam sind Mozart und Strauss”.

Die Schwingung machts

Jazz oder…

Schön zu wissen, dass wir duch die Musikwahl uns nebenbei bei der Arbeit unterstützen können. Denn in einem entspannten Zustand kann man einfach besser arbeiten.

Lass gut sein

Wann warst Du zum letzten Mal im:

Ruhe am Alsteranleger

Ruhe vor der nächsten großen Fahrt
Boote am Alsterliegeplatz

Lass_gut_sein_Modus?
(Das ist der Zustand, wo man eher etwas sein lässt, als es zu tun. Es sei denn, es ist absolut stimmig und macht Freude.)

 

 

Auch in uns steckt ein kleiner Buddha

Auch in uns steckt ein kleiner Buddha

Sorgen? Habe ich sein lassen.
Ängste? Habe ich sein lassen.

Stress? Habe ich sein lassen.

Ärger?Habe ich sein lassen.

Was wäre, wenn Sorgen, Ängste, Stress, Ärger Kinder wären?
Die wichtig, ernst genommen und beschäftigt werden wollen?
Sich den ganzen Tag mit ihnen beschäftigen raubt Kraft und Energie für Entwicklung.

hoch hinaus

auch Kinder wollen hoch hinaus

Aber sie nicht zu beachten?
Dann sind sie wie Kinder, die qungeln, alles Mögliche tun, um Aufmerksamkeit zu erhaschen, oder sich zunächst in die Ecke verziehen, um dann bei Gelegenheit Dummheiten zu machen.
Das funktioniert auch mit bem Besten Anti-Stress-Mentaltraining nicht.

Aber was wäre, wenn wir ihnen Spielkamaraden und Aufgaben an die Seite stellten?
Den Sorgen . den Abenteuer-Projekt-leiter, was ist zu tun, was kann der PlanB sein?…
den Ängsten – den Sicherheitsoffizier?
dem Stress – den Energieverwalter oder Ben Hur
dem Ärger – den Robin Hood
finde Deine eigenen Spielkamaraden und gebe allen die spannende Aufgabe, Dich sicher, kreativ und voller Energie an Dein Ziel zu bringen.
Da wären sie gut beschäftigt!
Aber gönne ihnen gerne zwischendurch auch ein lekker Eis oder so 🙂

eine kleine Auszeit mit Kapverdenfeeling

Ich lade Dich ein zur kleinen Auszeit, zum Kurzurlaub  mit Kapverden-Feeling ein.

eine Auszeit schafft Überblick

über den Wolken gibt es eine kapverdianische Auszeit

Bist Du reif für die Insel?
Sylt, Mallorca… das war gestern.
San Antao ist unser Geheimtipp.

Kapverden ist noch zu weit weg? Dann…

Unseren Kurzurlaub verbringen wir in Eimsbüttel:
Ohne langwierigen Anflug, ohne hohen Wellengang
auf rostiger Fähre
Anreise in 15 Minuten
Urlaubskasse schonende 25 Euro

Kreolische Klänge, atemberaubende Bilder, Essen wie am Äquator!

Nichts tun, Seele baumeln lassen für balance-bedürftige Großstädter-/Innen.

Fernweh schnuppern:
Wir treffen uns zur kleinen Auszeit  – über den Dächern von Hamburg

auf zu neuen Ufern auf Santo Antao

Auf zu neuen Ufern nach Santo Antao

Am Freitag, dem 12.07. 2013
In der Praxis Do it your way
Glücksburger Straße 3, V Stock
Zeit: 17.30 Uhr – 20.00 Uhr

Es gibt

  • Das leckere kapverdianische Nationalgericht: Catchupa
  • Echten kapverdianischen Rum: Groque
  • Antialkoholische Getränke
  • Disco San Antao mit kreolischen Klängen zum Satt-Tanzen
  • Tanzanleitung für Batchuka
  • Fernweh-Bildergalerie vom Äquator
  • Laue Luft (hoffentlich) auf der Dachterrasse

Und viele Infos über den kleinen Jakobsweg selbst.
Boas-vindas e bon appetit.

Dagmar

Ein Teil des Kleingedruckten:
Deine Anmeldung in der Teilnehmerliste ist verbindlich und verpflichtet zur Überweisung von 25,00 Euro für die Kulinarik per Vorkasse bis zum Anmeldeschluss am 10.7. 13 CV-Sammlung

Zeit und Kraft für sich – Wandercoaching an der Elbe

Wandercoaching an der Elbe einmal im Monat,
entweder Samstags oder Sonntags um 11:30 Uhr am Falkensteiner Ufer –

an der Elbe in einen ruhigen Fluss kommen

Wandercoaching an der Elbe für mehr Kraft und Gelassenheit

So oft rennt uns die Zeit weg, und wieder ist eine Woche vergangen, ohne dass wir Zeit für uns gehabt hätten. Eine Leichtigkeit will gelebt werden, nur wie? Bei den ganzen Anforderungen.

Lassen Sie uns Altem von Neuem trennen, alten Ballast abstreifen und Wesentlichem von Unwesentlichem trennen.Und einen neuen Schwung in Ihren Alltag bringen.

Ein paar Stunden raus aus dem Hamsterrad und nur Zeit für sich und eigene Belange haben.
Die Natur hilft uns dabei.

Genau diese Stimmung des Neuen, den Wind, die Klarheit, diese Zeit wollen wir erleben, wahrnehmen und würdigen! Und wo geht das besser als auf einer erlebnisreichen Coaching-Wandertour an der Elbe. Wann? Einmal im Monat geht’s los. Seien Sie dabei!

Hier haben Sie

Zeit für sich,
können sich
den Kopf frei pusten lassen,
neue Erfahrungen lostreten,
sich in der Bewegung bewusst erfahren.
am Ufer in einen ruhigen Fluss kommen
Kurz aus dem Alltag heraus wieder auf sich besinnen.

Mein Erlebnis-Angebot für Menschen, die einen Rahmen suchen, wo sie wieder einen Zugang zu sich, zu Ihrer Stärke und Kreativität finden können. Ich begleite Sie auf Ihrer Wanderung, leite, wenn gewünscht, durch gezielte Fragen an, gebe Tipps und Anregungen.

An diesem Vormittag können Sie Ihren aktuellen Stress loslassen, lernen sich besser kennen, kommen einfach nur zur Ruhe. Damit der Kopf wieder frei ist für neues, anderes.

Machen Sie sich mit mir auf den Weg.

Am angekündigten Termin um 11:30 Uhr
Ich freue mich auf Sie
Ihre Dagmar Thiel

Erlebnis, Erfahrung, Impulse auf ausgesuchten Wegen an der Elbe.

Wir gehen ca 2 Std in einer kleinen Gruppe (max 5 Teilnehmer) mit Anregungen, konkreten Anleitungen und lassen den Vormittag bei einem gemeinsamen Brunch/Picknick ausklingen. Eine weitere Nachbereitung und Begleitung ist bei Folgeterminen möglich.

Weitere Touren zu entsprechenden Themen sind geplant.
Investition 45,00€ p.P (incl.1 Getränk)
Sonderrabatte für ABC und Business Friends – Mitglieder

Wir treffen uns am Parkplatz Falkenstein, um 11:30 Uhr
http://www.falkensteiner-ufer.de/images/falkensteinerufer.png
Anfahrt per HVV über Blankenese Linie, 286 Haltestelle Falkenstein
Verbindliche Anmeldung. mit Vorabüberweisung des Betrages bis 4 Tage vorher
Dagmar Thiel per Mail: post@dagmarthiel.de oder telefonisch 040 636 91 606.

Entspannt in eine ruhige Nacht und in einen neuen Tag

Es war einmal: die laue Sommernacht mit den Gedanken treiben lassen…

Es wird eher dunkel, nichts mehr mit lange in der Nacht entspannt noch im Straßenkaffee oder Badesee sitzen. Und, was machen wir jetzt mit dem angebrochenen Abend? Bitte noch nicht das ganze Winterprogramm, bis wir todmüde aber gleichzeitig aufgekratzt ins Bett fallen.

Aber vielleicht sich am Abend 5 Minuten Zeit nehmen, sein eigenes Tages- Erntedankfest zu feiern. schöne Gedanken auf Papier schafft Gelassenheit und Sicherheit(incl eines Nascherls- gehört zum Erntedank dazu (Das Lecithin in Schokolade ist übrigens ein Nervenguttuer)) Was ist gut gelaufen, welche Stärke habe ich heute gezeigt? Wofür kann ich ein „Danke“ sagen? Gerne auch aufschreiben! Ein Platz an vielleicht offenen Fenster kann beides geben: Weite und Wärme. Zugegeben, manchmal schaue ich abends gern noch einen schönen Film zum Abspannen, aber warum nicht sich selbst einen schönen Film in 5 Minuten schreiben und anschauen? Fokussiert den Blick auf „positive“ Dinge, schafft Erleichterung und entstresst. Ein netter Nebeneffekt: neben der Steigerung des Selbstwertgefühles kann sich so mehr Gelassenheit für den Alltag einstellen.